Dez 15

Dienstag, 29. Dezember 2015

Ausmisten und Aussaat

Ich gehe momentan wieder durchs Haus, und schaue, was ich entsorgen kann. Und obwohl wir minimalistisch leben und obwohl ich oft aussortiere, kommt immer einiges zusammen.
Ich war letzte Woche in der Wohnung einer Hundebesitzerin, den Hunden ging es gut dort, aber sie hatte extrem viel Hundezeug- einen Schrank voll mit Hundedecken, Handtüchern, 4 große Wäschekörbe randvoll mit Spielzeug usw.
Das hat mich dazu gebracht, vor allem meine Hundesachen nochmal durchzuschauen und da einiges auszumisten und das Ergebnis war ein großer Sack mit Decken und ein Karton voll mit Geschirren, Halsbändern, Leinen, Bürsten, Mäntelchen und Näpfen. Alles Dinge, die ich seit Jahren nicht benutzt habe, aber immer dachte, dass ich sie irgendwann mal brauchen könnte. Jetzt hat jeder Hund 1 gut passendes Halsband oder Geschirr, und wenn ein neuer Hund dazu kommt, dann fahren wir mit Hund ins Tiergeschäft und kaufen ein passendes Geschirr.
Ein kleiner Karton mit Krempel kam auch noch zusammen, den habe ich vors Haus gestellt und kurze Zeit später war er weg. Die Hundesachen kommen nach Rumänien.
Mir hat die Aktion wieder viel Spass gemacht, und ich freue mich jedesmal, wenn ich jetzt durch den Flur gehe und an der Hundgarderobe hängen nur wenige Teile, und es sind alles Lieblingsteile.
Ich war die letzten Tage im Tomatenforum unterwegs- und ich hätte es lieber nicht getan. Für einige User hat das Tomatenjahr 2016 bereits begonnen, und angefixt davon habe ich meine Tomatensamen sortiert und einige wenige ausgesät.
Ja ich weiß, eigentlich viel zu früh...aber ich hatte Lust dazu, und wir haben mehrere LED-Pflanzenleuchten und wir haben ein Gewächshaus und wahrscheinlich ab März einen Folientunnel.

Freitag, 25. Dezember 2015

Weihnachten

Dieses Jahr ist unser Weihnachten ziemlich unweihnachtlich, liegt wahrscheinlich am Wetter.
Statt Weihnachtsbaum im Haus haben wir spontan in der Gärtnerei einen großen bunten Blumenstrauß gekauft, draußen im Hof steht ein mit Vogelfutter geschmückter Tannenbaum.
Gestern gab es für jedes Kind 1 Geschenk, und mehr wird es auch nicht geben. Ich finde es immer traurig, wenn Kinder mit Geschenken überschüttet werden- für mich zeigt es immer das schlechte Gewissen der Eltern, und mit mehr als einem Teil kann sich ein Kind sowieso nicht beschäftigen.
Zu Essen gab es leckeres Orkos- Obst, die meisten Kerne haben wir aufgehoben, die werden wir heute alle einpflanzen.

Frohe Weihnachten allen Lesern.

Dienstag, 22. Dezember 2015

Urlaub

Ab heute habe ich Urlaub, fast 2 Wochen lang...und ich freue mich so.
Normalerweise haben wir während der Schulferien richtig viele fremde Tiere hier, diesmal kein einziges Käfigtier, keine Tageshunde und nur 3 ältere, unkomplizierte Hunde über Silvester. Für die Pferde kommt jeden Tag für 3 Stunden ein Pfleger, auch an den Feiertagen.
Heute ist der kürzeste Tag des Jahres, ab morgen wird es jeden Tag ein wenig heller. Wobei ich dieses Jahr den November und Dezember gar nicht so schlimm finde, es ist mild und die Felder und Wiesen sind teilweise richtig grün, die Haselnuss-Sträucher blühen schon, die Gartenvögel singen wie im Frühjahr.

Gleich fahre ich mit Fauna zum Tierarzt, die Nachkontrolle 3 Monate nach der Herzoperation ist fällig- ich hoffe sehr, dass alles okay ist und dass wir die Medikamente absetzen können.

Freitag, 18. Dezember 2015

Sternschnuppen 2013 und 2014

17.07 Ich sitze gerne draußen und schaue nach Sternschnuppen...und beobachte dabei auch noch unsere Hof-Fledermäuse.
Ab der kommenden Nacht sind wieder viele Sternschnuppen vorhergesagt, das geht bis zum 24.7.
18.07. Gestern waren zu viele Wolken am Himmel, es war trotzdem ein sehr schöner Abend in der Außenbadewanne.
22.07.
Gestern war wieder eine tolle Nacht, fast-Vollmond, ganz viele Sterne, einige Sternschnuppen, viele Fledermäuse und Eulen, heißes Wetter und ich lag in der großen, kühlen Außenbadewanne bis meine Haut ganz verschrumpelt war.
12.08.
Für diese Nacht sind wieder viele Sternschnuppen angekündigt, noch sind keine Wolken zu sehen, das kann eine schöne Nacht werden.
-
13.11.
Eben war ein toller Moment. Ich bin die Abendrunde mit Svea und Rieke im Tragtuch und meinen 3 Hunden gegangen, es war angenehm frisch, der Himmel klar, die Kinder schliefen friedlich eng an mir, die Hunde freiwillig dicht bei mir und quasi genau vor meiner Nase kam eine große, langsame Sternschnuppe runter. ( Falls ich morgen im Radio von einem Flugzeugabsturz in NRW höre, dann wars ein abstürzendes Flugzeug und keine Sternschnuppe.)
Ab morgen bis zum 21. sind wieder vermehrt Sternschnuppen vorhergesagt, vermutlich war diese eine Frühzünderin.

08.12.
Vom 7.12.-17.12. sind wieder viele Sternschnuppen vorhergesagt, Höhepunkt am Freitag, den 13.

14.12.
Gaaanz viele Sternschnuppen haben wir letzte Nacht gesehen.

-
03.01.
Bis zum 5. Januar sind wieder viele Sternschnuppen angekündigt, gestern bei der letzten Hunderunde habe ich schon die erste gesehen.
18.01.
Schon seit 2 Wochen hantiere ich mit meiner alten Katze rum, ihr ging es plötzlich sehr schlecht, die Medikamente vom Tierarzt haben nicht wirklich was gebracht und wir hatten abgemacht, dass wir sie nächste Woche einschläfern lassen, falls es nicht besser wird.
Gestern abend ging ich mit paar Hunden spazieren, der Himmel war größtenteils bewölkt, ich habe gar nicht nach Sternen geschaut, ich glaube es waren auch keine Sternschnuppen angekündigt, und da ist "ganz nah" eine große Sternschnuppe aufgetaucht. Was ich mir gewünscht habe dürfte klar sein.
Heute früh gings nochmal zum Tierarzt, er hat als letzte Chance nochmal ein anderes Mittel ausprobiert, 3 Stunden später fängt die Katze an zu fressen, sie läuft wieder rum, schnurrt und wirkt viel viel besser.
Danke! ...an wen auch immer :)

11.6. ab heute gibt wieder Sternchnuppen, durch den hellen Mond werden die aber nur schwer zu sehen sein.
http://www.br.de/themen/wissen/sternenhimmel-sternschnuppen100.html

12.08. kommende Nacht regnet es wieder Sternschnuppen, durch den hellen Mond aber schwer zu erkennen, ich bin momentan zu müde für eine Sterngucknacht.

14.12. 30 Minuten mit den Hunden draußen gewesen, und zufällig 2 schöne Sternschnuppen gesehen...und ich habe hinterher nachgeschaut, aktuell gibt es wieder viele Sternschnuppen, bis zum 17.12.

20.3.15
Heute Vormittag gibt es eine Sonnenfinsternis...langes Wort, aber ich würde nieeeeemals "Sofi" dazu sagen....außer Nebel und Wolken war nichts zu sehen.

12.8.15
Momentan gibt es wieder viele Sternschnuppen, Höhepunkt war letzte Nacht, und es dauert bis zum 24.8.
Mir beginnen im Sommer die Nächte zu spät, daher habe ich diesmal keine Sternschnuppen gesehen.

18.12.15
Es gibt wieder Sternschnuppen, von heute bis zum 26.12, Höhepunkt ist am 22.

Hühnerbrühepulver

Wir backen zur Zeit Weihnachstplätzchen, und am Wochenende wollen wir welche für die Hunde und Pferde backen. Gestern habe ich nach Rezepten geschaut, und in vielen Hunderezepten war Hühnerbrühepulver als Zutat dabei.
Vorm Einschlafen habe ich über Hühnerbrühe nachgedacht, solch ein Pulver kommt seit über 25 Jahren nicht in meinem Leben vor- und davor vermutlich auch nicht.
Wie kann man sowas in sein Essen mischen? Wieso finden Menschen es nicht total abartig ein lebendes Tier zu töten, es lange zu kochen, dann die zerfallenen Reste zu trocknen und als Suppenpulver zu benutzen? ...das ist ja fast so, als würde man sein Essen mit dem Inhalt einer Urne würzen.

In einer Woche ist Weihnachten, und aktuell sind es draußen 12,5°C und alles ist noch schön grün. Ich hatte mir vorgenommen, dieses Jahr mal alles weihnachtlich zu schmücken, aber bei dem Wetter fällt mir das schwer- viel lieber würde ich alles österlich schmücken.

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Fitness-Tipp

17.12.
Gestern fragte mich jemand, ob er das Size Zero Programm von Julian Zietlow kaufen soll, neuerdings gibts das wohl auch für Veganer.
Was ist der Unterschied zwischen einem 250-300 Euro teurem Programm, und einem kostenlosen Trainingsplan?
Den teuren macht man, weil man ja kein Geld verschleudern will, beim kostenlosen wird eher geschludert...kann ich aus eigener Erfahrung sagen, beim kostenlosen 8 Wochenprogramm bin ich erst in der 3. Woche.
26.10.
Goeerki und Philipp haben gestern ihr kostenloses 8 Wochen Fitnessprogramm online gestellt, und es scheint wirklich kostenlos und ohne Fallen zu sein.
Es ist relativ allgemein gehalten, aber zum probieren sicher gut und eigentlich ist es eine sehr gute Idee im Herbst zu starten, dann hält sich der Weihnachts/Winterspeck in Grenzen.
http://fitnessliebhaber.de/

Sonntag, 13. Dezember 2015

Wohin auswandern?

Eine Frage, die uns momentan ziemlich beschäftigt. Dass wir Deutschland spätestens übernächstes Jahr, wenn unser ältestes Kind schulpflichtig wird verlassen werden, steht schon sehr lange fest, denn wir wollen unsere Kinder nicht dem System opfern.
Für mich war auswandern aber immer negativ belegt, wahrscheinlich weil es vor über 30 Jahren bei meinen Eltern im Scheidungskrieg ein großes Thema war. Mein Vater hatte meiner Mutter gedroht, falls sie das Sorgerecht oder Ansprüche an uns Kinder stellen würde, dann würde er mich und meine Schwestern entführen und nach Saudi-Arabien gehen, er hatte dort alte Studienfreunde und könnte sofort als Arzt arbeiten.
Dass eine Auswanderung aber gar nicht schmerzhaft sein muss, habe ich erst die letzten Monate begriffen. Wie oft sehe ich meine Freunde aktuell? Teilweise auch nur zu unseren Geburtstagen.
Dank Internet kann man sich fast jederzeit unterhalten, wir würden im Sommer einen langen Urlaub in Deutschland machen und die Anderen könnten uns lange besuchen kommen, ich denke der Kontakt wäre dann sogar intensiver.
Durch die Entwicklung in Europa denken wir über Südamerika nach.(Über Politik schreibe ich ganz bewußt nichts in meinem Blog, sonst würde ich Dingen, mit denen ich absolut nicht einverstanden bin, einen Raum geben.)
Bedingung wäre, dass die Hunde einreisen dürfen und dass es dort eine minimale ärztliche Versorgung für Mensch und Tier gibt.
Meine Mutter würde vielleicht sogar mitkommen, und falls sich die Situation in Deutschland weiter zuspitzt, würden vielleicht auch meine Geschwister mit ihren Familien folgen.
In Gesprächen mit meinen Schwestern ist mir wieder der große Fehler im System aufgefallen: Arbeiten.
Schwager 1 ist Anfang 50, er hat studiert und arbeitet eigentlich immer, auch in seiner Freizeit muss er sich oft auf Vorträge vorbereiten, richtig frei hat er nur in seinen 4 Wochen Sommerferien, da macht er, was ihm gefällt.
Würde er alles verkaufen, dann könnte er in einem anderen Land 365 Tage leben, wie es ihm gefällt.
Schwager 2 ist Anfang 40, er ging nach dem Abitur zur Polizei, ich kenne ihn über 20 Jahre und ich finde es erschreckend, wie schnell er gealtert ist. Auch er hat vor Jahren ein Einfamilienhaus gebaut, sich verschuldet, er und meine Schwester arbeiten fast nur fürs Haus.
Würden wir alle unser Geld zusammenlegen, können wir ein großes Stück Land kaufen, uns selber versorgen, Mangos züchten....

Freitag, 11. Dezember 2015

Können Zähne nachwachsen?

Schon vor einigen Jahren hatte ich davon gehört, dass 3. Zähne nachwachsen können, damals habe ich es aber eher als Spinnerei abgetan. Momentan beschäftige ich mich viel mit falschen eigenen Glaubenssätzen und einigen weitern Dingen, die ich aber noch nicht in Worte fassen kann. Zu den Glaubenssätzen: Wenn die Eltern dem Kind sagen, das kannst du nicht, dazu bist du zu dumm, dann glaubt es das Kind und es wird seine Realität. Ich habe als Kind gelernt, dass erst die Milchzähne kommen, dann die Bleibenden und danach gibts eine Protese. Was passiert, wenn ich meine Meinung dazu ändere und davon überzeugt bin, dass 3. Zähne nachwachsen?
Angeblich kann das funktionieren und ich versuche mir gerade einen neuen Backenzahn zu erschaffen :)
Ich kam darauf, weil bald Weihnachten ist, und seit bestimmt 10 Jahren habe ich immer zu Weihnachten Zahnschmerzen....die ersten 2 Jahre hatte ich wirklich mit kranken Zähnen zu tun, aber danach war es nur Einbildung, und gerade fängt mein wurzelbehandelter Zahn wieder an zu zwicken. Es wäre traumhaft, kranke Zähne zu ziehen und neue nachwachsen zu lassen.
Im Internet findet man viele Infos dazu, z.B. hier: http://www.lebenatuerlich.net/2014/09/18/zahne-konnen-nachwachsen/http://www.lebenatuerlich.net/2014/09/18/zahne-konnen-nachwachsen/

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Unfreie Menschen

Ich bin ausgebildete Tierpflegerin, in meiner Zeit im Tierheim habe ich viel zu oft erlebt, dass alte Omas ihren jungen Jack Russell Terrier abgaben,voll berufstätige Leute ihren halbstarken großen Rüden usw. Ich habe mich dann immer gefragt, wie der Züchter diesen Leuten diese unpassenden Hunde verkaufen konnte, scheinbar wird dort nicht beraten, sondern es geht nur um Verkäufe.
Weil ich das damals so traurig für Mensch und Tier fand, biete ich seitdem Kaufberatungen an. Momentan suche ich einen Hund für eine 65 Jahre alte alleinstehende Frau, den großen starken Hund konnte ich ihr schon ausreden. Für sie optimal wäre ein Hund um die 5 Kilo, den könnte sie auch noch in 10 Jahren hochheben oder an der Leine führen, auch Futtereinkäufe sind für einen Minihund deutlich leichter für Senioren- oder wenn der Hund mal ernsthaft krank wird oder stirbt, kann dieser Hund von ihr noch alleine transportiert werden.
Aber das ist ja kein Hund...
Dann hatte ich für sie den perfekten Rentnerhund gefunden, eine 3 Jahre alte Lhasa Apso Dame, gut erzogen, gut gepflegt, gesund, freundlich. Wir hatten schon einen Besuchstermin und kurz vorher sagt sie ab, weil ihr der Hund vom Foto her nicht gefällt.
Am nächsten Tag hat sie mir gebeichtet, dass es ihr peinlich wäre, so einen Hund zu haben, weil die Nachbarn dann denken würden kleiner dicker Hund mit kurzen Beinen passt zu kleiner dicker Frau mit kurzen Beinen.
Ich bin immernoch ziemlich entsetzt darüber, wie kann ein erwachsener Mensch sein Leben von der Meinung Anderer bestimmen lassen? Und es war ja nichtmal die Meinung der Nachbarn, sondern es könnte deren Meinung eventuell werden.

Dienstag, 8. Dezember 2015

Vorahnungen

Am Sonntag hatte ich früh ein ganz ungutes Gefühl, als ich zu den Pferden ging. Ich war mir fast sicher, dass eins der Pferde krank ist und ich bin mit Taschenlampe und Handy losgegangen. Einige Pferde lagen noch, was um die Uhrzeit ganz normal ist, und die armen Tiere mussten aufstehen und vor meinen Augen fressen, damit ich sehen konnte, dass alles okay ist. Allen Pferden ging es gut, und ich hatte mein schlechtes Gefühl schnell wieder vergessen.
Gestern rief mich dann eine Freundin an, sie hatte ihr Pferd viele Jahre bei mir stehen und es zählte immer zu meinen Lieblingen...es hatte Sonntag früh eine schwere Kolik mit Darmverschluss, und musste eingeschläfert werden.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Uns gehts sehr gut. Wir...
Uns gehts sehr gut. Wir sind momentan in Deutschland...
Hier_gehts_weiter - 25. Mrz, 08:18
Wie geht es euch? Seid...
Wie geht es euch? Seid ihr nochmal umgezogen?
Simari - 21. Mrz, 10:21
Wir müssen uns in...
Wir müssen uns in Deutschland abmelden. Später...
Hier_gehts_weiter - 9. Jan, 21:35
Schön, dass dein...
Schön, dass dein Mann Arbeit gefunden hat. Ich...
Simari - 3. Jan, 21:55
Wir sind viel draußen,...
Wir sind viel draußen, oft am Meer und oft im...
Hier_gehts_weiter - 29. Dez, 10:07

Links

Suche

 

Status

Online seit 1708 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Mrz, 08:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


April
April 14
April15
Aug15
August
August 14
Bräuche
Buchtipps
Dez 15
Dez 16
Dez14
Dezember
Feb. 14
Feb15
Feb16
Februar
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren