Buchtipps

Mittwoch, 11. März 2015

Magic Cleaning- wie richtiges Aufräumen ihr Leben verändert

http://www.amazon.de/Magic-Cleaning-richtiges-Aufr%C3%A4umen-ver%C3%A4ndert/dp/3499624818
Ein sehr schönes und nützliches Buch. Es geht darum, wie man richtig aufräumt und damit sein Leben verändern kann. Die meisten Menschen haben nie gelernt, wie man effektiv aufräumt und räumen die Dinge nur von einer Ecke in die andere. Mir ging es auch sehr lange so, mir fehlte ein System und ich fand Aufräumen anstengend und irgendwie sinnlos.
Marie Kondo hat schon seit früher Kindheit einen Aufräumfimmel und verdient jetzt ihr Geld damit, indem sie anderen Menschen hilft aufzuräumen. Ihre Methode ist anders, auf den ersten Blick brutal, aber dafür dauerhaft hilfreich: Man fängt mit dem Kleiderschrank an, alles wird rausgeräumt, auch alle Taschen, Mützen, Jacken, Schuhe usw. kommen auf diesen Stapel. Dann nimmt man jedes Teil in die Hand und fragt sich, ob es einen noch glücklich macht, ob man es noch braucht. Alles, was nicht mehr glücklich macht wird weggeworfen - und man bedankt sich bei jedem weggeworfenen Teil-und am Ende hat man nur noch Lieblingssachen. Fürs Zusammenlegen hat sie auch ihr eigenens, platzsparendes und übersichtliches System und alle Dinge einer Art kommen an einen Ort. So fällt späteres Aufräumen leicht, weil alles seinen Platz hat.
Nach dem Kleiderschrank ist der Bücherschrank dran, auch da werden alle Bücher ausgeräumt, jedes einzeln in die Hand genommen und gefragt ob man es noch braucht, ob es nützt und ob es glücklich macht...und der größte Teil wandert ins Altpapier. Weiter gehts dann mit Dokumenten, Kleinkram und Fotos ( wobei ich alte Fotos nicht wegwerfen würde). Hinterher ist die Wohnung deutlich verändert, und das verändert die Menschen, die dort leben. Marie Kondo macht mit ihrem Buch Lust, sofort mit dem Aufräumen zu starten, sie schreibt, dass man nur 1x im Leben richtig aufräumen muss, danach ist der Krempel weg, man hat nurnoch Lieblingssachen und diese haben ihre festen Plätze- mit Neuanschaffungen ist man hinterher kritischer und kauft kein sinnloses Zeug mehr. Sie schreibt, dass man möglichst in einem Rutsch aufräumen soll unf es als großes Fest sehen soll.

Ich stimme ihr fast überall zu, allerdings ist "wegwerfen" eins der meisten Worte im Buch, und z.B. Kleidung, die kaum getragen weil nicht gefällt würde ich nicht wegwerfen, sondern verkaufen, Bücher, unpassende Geschenke usw. ebenfalls.

Montag, 29. Dezember 2014

Buchtipps

Hier die Flopps:
29.12.
Healthy Vegan Dogs- wie man Hunde gesund vegan ernährt.
Ganz sicher bin ich mir noch nicht, ob es wirklich ein Flopp ist, denn ich habe die Rezepte noch nicht probiert. Der Informative Teil ist für mich auf jeden Fall ein Flopp. Die Autorin ist selbst erst seit 2012 vegan, ihre Hunde seit 2013 (?), da fehlten mir die Langzeiterfahrungen. Von Supplementen schreibt sie fast nichts, bzw. sie nennt nur eher unwichtige Nahrungsergänzung wie Kokos, Spirulina, Hefeflocken, Sauerkraut, Öle, Bockshornklee...von lebenswichtigen Dingen wie Taurin, L-Carnitin, B12 usw. schreibt sie gar nichts.
Sie rät zu Lavendelöl gegen Flöhe und Zecken, schreibt aber nicht wie man es anwenden soll... da kann der Leser auf ungesunde Ideen kommen wie dem Hund eine Flasche Lavendelöl füttern, oder das Öl pur auf dem Hund verteilen.
Relativ ausführlich schreibt sie über Petitionen, die nichts mit veganer Hundeernährung zu tun haben. Einmal soll man keine Hunde beim Züchter, sondern im Tierheim kaufen und in der 2. Petition sollen Halsbänder und Haltis verboten werden...ähm ja. Klar ist es schlimm für Hunde, wenn die nie gelernt haben an der Leine zu gehen und ständig ziehen und vom Besitzer zurückgeruckt werden, aber diese Hunde werden auch im Geschirr nicht besser laufen- und einem gut erzogenem Hund macht ein Halsband nichts aus, denn da ist kein Druck drauf.
Gegen Zerrspiele ist sie auch, die würden Hunde aggressiv machen...ich finde, solange der Mensch das Spiel beginnt und beendet, kann es ein sinnvolles Spiel sein- kommt natürlich immer auf den Hund an.
Die Rezepte sehen für mich eher nach Menschenrezepten aus und sind relativ aufwändig. Nährwertangaben oder Mengenangaben für den Hund gibt es nicht, die Rezepte sind "für einen mittelgroßen Hund mit 30 Kilo"...wenn mein Hund extrem aktiv ist, alt und unaktiv ist, noch wächst...dazu steht leider nichts im Buch.
Bei Hülsenfrüchten bin mir wirklich nicht sicher, ob die gesund für Hunde sind, deswegen gebe ich meinen Hunden keine gekochten Linsen, Kichererbsen und Bohnen. Auch da fehlt mir die Begründung, die meisten veganen Hunde bekommen z.B. viele Linsen und mir sind keine Schäden dadurch bekannt. Soja füttert sie auch kaum, weil sie es selbst kaum isst...
Ob man im Alltag dem Hund eine Buchweizenpizza, Gemüsemuffins oder einen Kürbiskuchen backt? Ich glaube das ist mehr etwas für Rentnerinnen oder Frauen, die ihren Hund als Kindersatz sehen...wenn ich Hundefutter koche, dann mache ich das nebenher und brauche dafür maximal einen Kochtopf.
Aber wenn die Weihnachtsferien vorbei sind und unser Au Pair da ist, werde ich mal paar Sachen nachkochen, vielleicht sehe ich das Buch dann nicht mehr als Flopp.
-------
Demnächst auch auf deutsch: Die High-Carb-Diät...sehr zu empfehlen, ich habe die englische Ausgabe.
19.12.
Die Reise nach Veganien
Ein sehr schönes und sogar komplett veganes Buch (*), das auch Erwachsene ohne Kinder lesen können.
(*) Die meisten Bücher sind mit Knochenleim geklebt, aber ich muss gestehen, dass ich darauf nicht achte.

18.12.
Dieses Buch gibt es endlich übersetzt, und ich werde es meinem Vater zu Weihnachten schenken. Er ist neuerdings sehr interessiert an gesunder, veganer Ernährung und als Arzt im Op und auf der Intensiv-Station sieht er täglich unnötige, angefutterte Krankheiten.
Meine Mutter würde niemals ihre Ernährung ändern, sie "braucht" ihr Fleisch, dafür kauft sie auch nur wenig und meistens bio...blablabla...
Das Buch ist gut zu verstehen, die Rezepte sind lecker und einfach, leider mit 24,99 Euro etwas teuer...wobei 25 Euro ausgeben und dafür ein gesundes Herz haben wiederum sehr billig ist ;)

16.12.
Es ist nie zu spät für eine liebevolle Kindheit Notiz und Date mit dem kleinen Ich.

Ein tolles Buch, das einen an die Kindheit zurückerinnert, dabei wird sich an die schönen Dinge erinnert und wir kommen mit unseren inneren Kind in Verbindung- gibt es auch für Männer, aber ich denke die können damit weniger anfangen.

Jetzt
Das Hörbuch habe ich im Sommer gekauft, und ich höre es momentan zum 4. mal. Teilweise finde ich es etwas anstrengend zuzuhören, ich höre es meistens abends im Bett und schlafe dabei schnell ein. Wer das Hörbuch kauft, sollte vorher eine Hörprobe hören, denn Eckhart Tolle liest es selbst und er spricht nicht "reinrassig deutsch".
Es geht darum, im Jetzt zu leben, ähnlich wie es Tiere und Pflanzen machen. Wenn ich im Jetzt lebe, dann gibt es keine Probleme...frag dich mal selbst, ob du genau jetzt ein Problem hast, jetzt, nicht in einer halben Stunde oder morgen...und eigentlich gibt es gar keine Probleme, die entstehen nur im Kopf.
Es geht um Schmerzkörper, wie man sie füttert (schlecht) und auflöst (gut). Es geht um Hingabe, Loslassen, Vergebung, Lebenssituationen annehmen, Krankheiten annehmen und gesund werden.
Mir hat es sehr geholfen, besser zu meditieren, dabei muss man ja auch im zeitlosen Jetzt sein und es hilft mir im Umgang mit Problemen, denn eigentlich gibt es keine Probleme. Jetzt in diesem Moment ist in meinem Leben alles absolut gut und ich versuche nicht daran zu denken, was in der Zukunft sein könnte.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Wie geht es euch? Habt...
Wie geht es euch? Habt ihr euch gut eingelebt? Wie...
1982 - 26. Aug, 23:01
Alles alles Liebe und...
Alles alles Liebe und viel Glück! Ich wünsche...
Krümel99 - 10. Jul, 11:13
Tschüß, Deutschland!
Morgen geht es endlich los. Die letzten Wochen war...
Hier_gehts_weiter - 30. Jun, 10:51
Uns gehts sehr gut. Wir...
Uns gehts sehr gut. Wir sind momentan in Deutschland...
Hier_gehts_weiter - 25. Mrz, 08:18
Wie geht es euch? Seid...
Wie geht es euch? Seid ihr nochmal umgezogen?
Simari - 21. Mrz, 10:21

Links

Suche

 

Status

Online seit 1826 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 26. Aug, 23:01

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


April
April 14
April15
Aug15
August
August 14
Bräuche
Buchtipps
Dez 15
Dez 16
Dez14
Dezember
Feb. 14
Feb15
Feb16
Februar
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren